Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO)

Bei Academy legen wir Wert auf den Schutz deiner persönlichen Integrität. Um sicherzustellen, dass die von uns erhobenen personenbezogenen Daten in einer verantwortungsvollen und sicheren Weise verarbeitet werden, setzen wir uns aktiv mit datenschutzrechtlichen Fragestellungen auseinander. Auf dieser Seite kannst du mehr darüber erfahren, wie wir deine personenbezogenen Daten verarbeiten und welche Rechte du gemäß der anwendbaren Datenschutzregelungen hast. Solltest du Fragen bezüglich unserer Privacy-Tätigkeiten oder der durch uns erfolgenden Verarbeitung deiner Daten haben, kontaktiere uns jederzeit gerne unter info@awacademy.de.

INFORMATION DARÜBER, WIE WIR DEINE PERSÖNLICHE DATEN HANDHABEN

Welche Informationen sammeln wir über dich und warum?

Wir bei Academy können gewisse Informationen über dich im Rahmen der Dienste, die wir anbieten, sammeln. Die Daten sind notwendig, damit wir unsere Pflichten gemäß unserem Geschäftszweck dir gegenüber erfüllen können. Manchmal können wir beispielsweise gewisse Daten behalten, um uns bei Rechtsansprüchen zu positionieren.

Wir sammeln auch bestimmte Daten, wenn du unsere Homepage durch so genannte Cookies besuchst – mit deinem Einverständnis. Als Besucher unserer Homepage hast du keine Verpflichtung, uns Zugang zu deinen Daten zu geben.

Hier findest du eine Zusammenfassung darüber, welche personenbezogenen Daten wir von dir verarbeiten und zu welchen Zwecken wir diese nutzen.
Wie bekommst du Zugang zu deinen Daten?

Die Daten zu deiner Person, die wir gespeichert haben, hast du uns selbst gegeben, oftmals im Zusammenhang mit dem Wunsch, an einen Auswahltest erinnert zu werden, Neuigkeiten zu bekommen oder dadurch, dass du einen Auswahltest beginnst.

Mit wem werden wir deine Information teilen?

Da Academic Work verantwortlich ist für den Rekrutierungsprozess, werden deine Kontaktangaben im Zusammenhang mit deiner Einstellung mit Academic Work geteilt.

Deine persönliche Daten können mit folgenden externen Partnern geteilt werden:

In manchen Fällen werden wir deine personenbezogenen Daten mit Dritten teilen. Hierbei kann es sich zum Beispiel, um Anbieter oder Behörden handeln, denen gegenüber wir rechtlich zur Offenlegung bestimmter Daten verpflichtet sind. Wenn wir deine personenbezogenen Daten mit Dritten teilen, erfolgt dies nur zu den Zwecken, für welche die Daten ursprünglich erhoben wurden. Wir werden immer die erforderlichen Maßnahmen treffen, um sicherzustellen, dass deine personenbezogenen Daten bei dem Dritten auf verantwortungsvolle und sichere Weise verarbeitet werden. Dies kann beispielsweise durch den Abschluss eines verbindlichen Vertrages mit unseren Anbietern erfolgen.

Unternehmen innerhalb unserer GruppeWir können gelegentlich deine Informationen mit anderen Gesellschaften innerhalb der Academic Work Gruppe teilen. Das kann beispielsweise im Zusammenhang mit einem Rekrutierungsprozess geschehen, wenn unsere Anbieter uns helfen, deine Daten zuverarbeiten.

Anbieter - Wir können gelegentlich deine personenbezogenen Daten mit unseren Anbietern teilen, wie zum Beispiel mit IT-Anbietern für Speicherplatz- und Operations-Management, Anbietern von Marketing-Tools, Recruitment-Tools und Persönlichkeitstests.

Behörden - Wir können aufgrund von nationalem oder internationalen Recht dazu verpflichtet sein, deine personenbezogenen Daten mit Behörden zu teilen.

Wir stellen Ihnen jederzeit detailliertere Informationen zu der Frage zur Verfügung, mit welchen Dritten wir Ihre personenbezogenen Daten teilen. Nehmen Sie diesbezüglich gerne mit uns Kontakt auf.
Wo werden deine Daten verarbeitet?

Wir geben stets unser Bestes, um sicherzustellen, dass deine personenbezogenen Daten nicht in Staaten außerhalb der EU/des EWR gespeichert oder auf sonstige Weise verarbeitet werden. Werden deine personenbezogenen Daten in Staaten außerhalb der EU/des EWR übermittelt, werden wir die erforderlichen Sicherheitsmaßnahmen treffen, um zu gewährleisten, dass deine personenbezogenen Daten entsprechend der anwendbaren Datenschutzregelungen verarbeitet werden. Dies kann beispielsweise mittels geeigneter Garantien bei der Datenübermittlung erfolgen. Nehme jederzeit gerne Kontakt mit uns auf, wenn du eine Kopie der Sicherheitsmaßnahmen oder mehr Informationen bzgl. der Frage, wo deine personenbezogenen Daten verarbeitet werden, wünschst.

Wie lange bewahren wir deine personenbezogenen Daten auf?

Wir bewahren deine personenbezogenen Daten nur so lange auf, wie es notwendig ist, um die hier beschriebenen Zwecke erfüllen zu können. Die Evaluierung der hierfür erforderlichen Zeiträume erfolgt durch eine sorgfältige Abwägung, im Rahmen derer wir die Erforderlichkeit der Datenverarbeitung genau prüfen. Verarbeiten wir deine personenbezogenen Daten auf Grundlage deiner Einwilligung, so geschieht dies längstens bis du deine Einwilligung widerrufst. Verarbeiten wir deine personenbezogenen Daten auf Grundlage unseres berechtigten Interesses, so geschieht dies längstens bis zu deinem berechtigten Widerspruch. Über diese Zeiträume hinaus bewahren wir personenbezogene Daten nur auf, soweit dies aufgrund z.B. steuerlicher Aufbewahrungsplichten gesetzlich vorgeschrieben ist. Nach Ablauf der geltenden Aufbewahrungsfristen werden wir deine personenbezogenen Daten gemäß den geltenden Gesetzen auf sichere Weise löschen oder anonymisieren.

Welche Rechte hast du?

Die anwendbaren Datenschutzregelungen sehen eine Vielzahl an Rechten für dich vor, wenn deine personenbezogenen Daten verarbeitet werden. Untenstehend findest du eine kurze Beschreibung dieser Rechte. Welche Rechte dir zustehen, ist abhängig von den Zwecken, zu denen deine personenbezogenen Daten verarbeitet werden.

Recht, die Einwilligung zu widerrufen - Ist die Einwilligung unsere Rechtsgrundlage für die Verarbeitung deiner personenbezogenen Daten, so hast du das Recht, diese Einwilligung jederzeit zu widerrufen. Am einfachsten kannst du uns deinen Widerruf mitteilen, indem du uns unter info@awacademy.de kontaktierst.

Auskunftsrecht - Verarbeitet Academy deine personenbezogenen Daten, so hast du das Recht, eine Bestätigung hierüber und Informationen über die Verarbeitung zu verlangen. Du hast auch das Recht, eine kostenfreie Kopie der personenbezogenen Daten, die wir verarbeiten, zu verlangen.

Recht auf Berichtigung - In manchen Fällen hast du das Recht, von Academy die Berichtigung deiner Daten, die du für unrichtig oder unvollständig hältst, zu verlangen.

Widerspruchsrecht - In manchen Fällen hast du das Recht, der Verarbeitung deiner personenbezogenen Daten durch Academy zu widersprechen, zum Beispiel, wenn die Daten zum Zwecke von Direktwerbung verarbeitet werden. In sämtlichen Fällen, in denen wir deine personenbezogenen Daten aufgrund legitimer Interessen verarbeiten, hast du die Möglichkeit, der Verarbeitung zu widersprechen. Solltest du in dieser Weise widersprechen, werden wir deine personenbezogenen Daten nicht weiter verarbeiten.

Recht auf Einschränkung der Verarbeitung - In manchen Fällen hast du das Recht von Academy die Einschränkung der Verarbeitung deiner personenbezogenen Daten zu verlangen, zum Beispiel in Fällen, in denen du die Richtigkeit der von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten bestreitest. Du kannst uns in solchen Fällen bitten, die Verarbeitung deiner Daten für die Dauer, die es uns ermöglicht, die Richtigkeit deiner Daten zu überprüfen, einzuschränken. In diesen Fällen ist es uns nur gestattet, deine Daten mit deiner Einwilligung oder zum Zwecke der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen, um Rechte einer anderen Person oder um ein wichtiges öffentliches Interesses zu schützen, zu verarbeiten.

Recht auf Löschung - In manchen Fällen hast du das Recht, von Academy die Löschung deiner personenbezogenen Daten zu verlangen. Dieses Recht ist in den folgenden Fällen gegeben:

  • Wenn die Daten nicht mehr für den Zweck erforderlich sind, für den sie erhoben wurden.
  • Wenn du deine Einwilligung widerrufen und wir deine Daten nicht zu anderen Zwecken, zum Beispiel aufgrund von rechtlichen Verpflichtung, aufbewahren müssen.
  • Wenn du der Verarbeitung aufgrund von berechtigten Interessen widersprichst und die Gründe für deinen Widerspruch unsere Interessen überwiegen.
  • Wenn du unserer Verarbeitung deiner Daten zu Zwecken der Direktwerbung widersprichst und wir deine Daten nicht zu anderen Zwecken verarbeiten müssen.
  • Wenn deine personenbezogenen Daten auf illegale Weise verarbeitet werden.
  • Wenn deine personenbezogenen Daten aufgrund von rechtlichen Verpflichtung gelöscht werden müssen.

Bitte beachte, dass wir trotzdem verpflichtet sein können, deine Daten zu speichern, zum Beispiel aufgrund eines Vertrages mit dir oder aufgrund von rechtlichen Verpflichtungen. In diesen Fällen werden wir deine Daten ausschließlich zu diesem Zweck verarbeiten.

Recht auf Datenübertragbarkeit - In den Fällen, in denen wir deine personenbezogenen Daten aufgrund deiner Einwilligung verarbeiten, oder um einen Vertrag mit dir zuerfüllen, hast du das Recht, deine personenbezogenen Daten, die du uns bereitgestellt hast, in einem strukturierten Format von uns zu erhalten.

Willst du deine Rechte ausüben, kannst du uns gerne unter den untenstehenden Kontaktdaten kontaktieren. Bist du mit der Weise, wie Academy deine personenbezogenen Daten verarbeitet, nicht zufrieden, hast du immer das Recht, eine Beschwerde bei der zuständigen Aufsichtsbehörde einzureichen.

COOKIES

Für Informationen, wie Academy Cookies nutzt, sieh dir unsere Cookie Policy an.

Änderungen unserer Datenschutzinformationen

Wir können gelegentlich Änderungen an diesem Informationstext vornehmen. Die aktuelle Version wird immer auf unserer Webseite verfügbar sein. Werden weitreichendere Updates vorgenommen (wie zum Beispiel Änderungen bezüglich der Zwecke zu denen wir deine personenbezogenen Daten verarbeiten oder bezüglich deiner personenbezogenen Daten, die wir verarbeiten) werden wir dir eine neue Version dieses Informationstextes an die uns von dir zur Verfügung gestellte E-Mail-Adresse schicken.

Kontaktiere uns

Academic Work Academy Germany GmbH kooperiert mit der Mutterunternehmung Academic Work Germany GmbH zu Behandlung deiner persönlichen Daten. Wir halten uns an anwendbares deutsch und europäisches Datenschutzrecht und verfügen über ein motiviertes Datenschutzteam, welches sich aktiv mit datenschutzrechtlichen Fragestellungen auseinandersetzt, um sicherzustellen, dass wir deine Daten auf eine verantwortungsvolle und sichere Weise verarbeiten. Unsere Datenschutzspezialisten stehen dir für deine Fragen jederzeit gerne zur Verfügung und du kannst uns jederzeit unter info@awacademy.de erreichen.

Academic Work Academy Germany GmbH
Walther-von-Dyck-Straße 8
85748 Garching bei München
Telefon: +49 (0)89 693 341 000

Geschäftsführer: Philipp Leipold
Handelsregister: München HRB 237036 
USt.-ID. – Nr.: DE 275 69 64 72

- sämtliche Bezeichnungen beziehen sich auf beide Geschlechter -

Events
Im zutreffenden Fall:- Allergien
Einwilligung von dir