Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO)

Bei Academy sind wir stets darum bemüht, deine persönliche Integrität zu schützen. Um sicherzustellen, dass die persönlichen Daten, die wir sammeln, auf verantwortungsbewusste und sichere Weise behandelt werden, arbeiten wir aktiv mit diesen Fragen der persönlichen Integrität. Auf dieser Seite findest du detaillierte Informationen darüber, wie wir deine persönlichen Daten handhaben und welche Rechte du hast. Du kannst uns gerne jederzeit kontaktieren, wenn du Fragen zu unserer Behandlung von persönliche Daten hast.

INFORMATION DARÜBER, WIE WIR DEINE PERSÖNLICHE DATEN HANDHABEN

Welche Informationen sammeln wir über dich und warum?

Wir bei Academy können gewisse Informationen über dich im Rahmen der Dienste, die wir anbieten, sammeln. Die Daten sind notwendig, damit wir unsere Pflichten gemäß unserem Geschäftszweck dir gegenüber erfüllen können. Manchmal können wir beispielsweise gewisse Daten behalten, um uns bei Rechtsansprüchen zu positionieren.

Wir sammeln auch bestimmte Daten, wenn du unsere Homepage durch so genannte Cookies besuchst – mit deinem Einverständnis. Du kannst mehr über Cookies hier nachlesen (der Link kommt bald). Als Besucher unserer Homepage hast du keine Verpflichtung, uns Zugang zu deinen Daten zu geben.

Zweck
Personenangaben
Grund für das Behandeln
Dauer der Speicherung Deiner Daten
Verbesserung deiner Nutzererfahrung beim Besuch unserer Homepage sowie relevante Vermarktung
- Anwendergenerierte Daten, sowie Klick- und Besuchshistorie- Technische Daten, sowie Einheit und IP-Adresse- Information darüber, wie du mit uns interagierst und unsere Dienste nutzt- Land- Datum
Academys berechtigtes Interesse, das Erlebnis auf unserer Homepage zu verbessern und dir eine relevante Vermarktung zu geben
38 Monate
Events
Im zutreffenden Fall:
- Namen
- E-Mail
- Telefonnummer
- Ausbildung
- Termin des Examens
Berechtigtes Interesse bei Academy, unsere Produktmarke und anberaumte Dienste zu vermarkten
Bis das Event abgeschlossen ist
Events
Im zutreffenden Fall:- Allergien
Einwilligung von dir
Bis das Event abgeschlossen ist

Wie bekommst du Zugang zu deinen Daten?

Die Daten zu deiner Person, die wir gespeichert haben, hast du uns selbst gegeben, oftmals im Zusammenhang mit dem Wunsch, an einen Auswahltest erinnert zu werden, Neuigkeiten zu bekommen oder dadurch, dass du einen Auswahltest beginnst.

Mit wem werden wir deine Information teilen?

Da Academic Work verantwortlich ist für den Rekrutierungsprozess, werden deine Kontaktangaben im Zusammenhang mit deiner Einstellung mit Academic Work geteilt.

Deine persönliche Daten können mit folgenden externen Partnern geteilt werden:

Gesellschaften innerhalb unseres Konzerns – Wir können manchmal deine Informationen mit anderen Gesellschaften innerhalb des Academic Work Konzerns teilen. Das kann beispielsweise im Zusammenhang mit einem Rekrutierungsprozess geschehen, wenn unsere Lieferanten uns helfen, deine Daten zu verarbeiten.

Lieferanten – Deine persönlichen Daten werden manchmal mit unseren Lieferanten geteilt. Das können beispielsweise Lieferanten von IT-Diensten sein für u.a. Speicherung und Bedienungsanleitung, Marktforschungs- und Rekrutierungstools oder Persönlichkeitstests.

Behörden – Wenn nationale oder europäische Gesetzgeber es verlangen, können wir deine Daten mit bestimmten Behörden teilen, beispielsweise das Finanzamt oder Sozialversicherungen.

Gerne kannst du dich mit uns jederzeit in Verbindung setzen für detaillierte Information über externe Partner, die Teile deiner persönlichen Daten bekommen.

Wo werden deine Daten verarbeitet?

Wir tun immer unser Bestes, damit deine persönliche Daten nicht gespeichert werden oder auf andere Weise in Ländern außerhalb der EU/EWG verarbeitet werden. Wenn deine Daten dennoch in Länder außerhalb der EU/EWG überführt oder in den Ländern verarbeitet werden, sehen wir zu, dass wir entsprechende Sicherheitsmaßnahmen ergreifen, die beinhalten, dass deine Daten auf eine Weise verarbeitet werden, die ein hinreichendes Schutzniveau gemäß dem geltenden Regelwerk erreicht. Wenn du eine Kopie dieser Schutzmaßnahmen erhalten willst, die ergriffen worden sind oder mehr Information erhalten, wo deine Daten zugänglich sind, kannst du gerne jederzeit Kontakt mit uns aufnehmen.

Welche Rechte hast du?

Die geltende Datenschutzgesetzgebung gibt dir eine Reihe von Rechten, wie deine persönliche Daten behandelt werden. Unterhalb findest du eine kürzere Beschreibung dieser Rechte. Welche Rechte du hast, kann variieren abhängig davon, weshalb wir deine Daten behandeln.

Das Recht, dein Einverständnis zurückzuziehen – In den Fällen, wo unsere Behandlung deiner Daten auf deinem Einverständnis gründet, hast du jederzeit das Recht, dein Einverständnis zurückzuziehen. Das tust du am leichtesten, indem du uns kontaktierst.

Das Recht auf Zugang (sog. Registerauszug) – Du hast das Recht auf eine Bestätigung von Academy, wenn wir persönliche Daten behandeln, die dich anbelangen, und auf Information über die Behandlung in einem solchen Fall. Du hast sogar das Recht auf eine kostenlose Kopie der persönlichen Daten, die wir gespeichert haben, auf Wunsch.

Das Recht auf Berichtigung – Du hast in bestimmten Fällen ein Recht auf Einwand gegen Academys Behandlung deiner persönlichen Daten, u.a. gegen Direktvermarktung. In allen diesen Fällen, in denen wir deine Daten stützend auf einem berechtigten Interesse bei Academy behandeln, hast du die Möglichkeit auf Einwand gegen die Behandlung. Wenn du Einwände gegen die Behandlung deiner persönlichen Daten zwecks beispielsweise der Direktvermarktung, werden wir die Behandlung deiner Daten einstellen.

Das Recht auf Begrenzung – Du hast in bestimmten Fällen ein Recht auf Begrenzung der Behandlung deiner persönlichen Daten bei Academy. Das gilt, wenn du z.B. bestreitest, dass die persönliche Daten, die wir behandeln, korrekt sind. Dann kannst du eine Begrenzung der Behandlung in der Zeit verlangen, die wir brauchen, um zu kontrollieren, ob deine Daten korrekt sind. In diesem Fall dürfen wir einzig (seitens der Lagerung) deine Daten mit deinem Einverständnis behandeln. Das gilt als Ausnahme um rechtliche Ansprüche festzustellen, geltend zu machen oder zu verteidigen, um die Rechte von jemand anderem zu schützen oder um ein wichtiges Allgemeininteresse zu schützen.

Das Recht auf Löschung – Du hast in bestimmten Fällen ein Recht auf Löschung deiner persönlichen Daten durch Academy. Das gilt u.a. in folgenden Fällen:

  • Wenn die Daten nicht länger zum Zweck notwendig sind, zu dem sie gesammelt wurden.
  • Wenn du dein Einverständnis widerrufst und wir aus anderen Gründen deine Daten nicht länger brauchen.
  • Wenn du Einwände gegen eine Interessenabwägung hast und dein Grund für den Einwand gewichtiger ist als unser berechtigtes Interesse.
  • Wenn du Einwände gegen eine Behandlung bei Direktvermarktung hast un wir aus anderen Gründen deine Daten nicht länger brauchen.
  • Wenn deine Daten auf illegale Weise behandelt werden.
  • Wenn deine Daten stützend auf eine rechtliche Verpflichtung gelöscht werden müssen.

Nimm zur Kenntnis, dass es dennoch eine Verpflichtung für uns geben kann, deine Daten zu speichern, beispielsweise wegen einer Absprache mit dir oder gesetzlichen Forderungen. Wir speichern allerdings nur zu diesem Zweck deine Daten und benutzen sie nicht für andere Zwecke.

Das Recht auf Datenmobilität – Wenn wir deine persönlichen Daten mit deinem Einverständnis behandeln oder wegen einer Absprache, die du mit eingegangen bist, hast du das Recht von Academy zu verlangen, die persönliche Daten, die du uns gegeben hast, in einem strukturierten Format zu übergeben.

Wenn du deine Rechte geltend machen willst, kannst du gerne jederzeit mit uns via die Kontaktangaben unterhalb in Kontakt treten. Wenn du unzufrieden mit der Behandlung deiner persönlichen Daten durch Academy bist, hast du jederzeit das Recht bei der Dateninspektion Beschwerde einzureichen.

COOKIES

Für Informationen, wie Academy Cookies nutzt, sieh dir unsere Cookie Policy an.

Änderungen in unserer Information über persönliche Datenbehandlung

Wie können Änderungen in unserer Information über persönliche Datenbehandlung durchführen. Die aktuelle Version der Policy findet sich jederzeit auf unserer Homepage zugänglich. Bei umfassendere Aktualisierungen (wie die Änderung der Zwecke, zu denen wir deine Daten behandeln oder die Änderung, welche Daten wir über dich sammeln) senden wir dir die neue Policy an die E-Mail-Adresse, die du hinterlegt hast.

KONTAKTIERE UNS

Academic Work Academy Germany GmbH kooperiert mit der Mutterunternehmung Academic Work Germany GmbH zu Behandlung deiner persönlichen Daten. Wir befolgen die europäische und deutsche Datenschutzgesetzgebung und haben ein engagiertes Privacy-Team, das aktiv mit Datenschutzfragen arbeitet, um sicherzustellen, dass wir deine Daten auf verantwortliche und sichere Art behandeln. Unsere nationalen Data Protection Specialists nehmen gerne deine Fragen entgegen und du kannst uns jederzeit erreichen unter info@awacademy.de.

Academic Work Academy Germany GmbH
Seidlstraße 8
80335 München