Bewirb dich jetzt
Lesen Sie mehr

2020-09-21

2020-09-18

Was macht ein Salesforce-Consultant bei Capgemini?

Das weiß Kilian Weilnhammer, denn er arbeitet seit über drei Jahren bei Capgemini in der Abteilung Salesforce Solutions. Damit ist Kilian der Experte in Sachen Salesforce. Uns berichtet er exklusiv aus seinem Arbeitsalltag – mit dem Extrabonus: lebenslanges Lernen ist bei diesem Job garantiert.

"Salesforce hat eine riesige Community, in der Ideen ausgetauscht und Verbesserungsvorschläge eingebracht werden können." - Kilian Weilnhammer

Das weiß Kilian Weilnhammer, denn er arbeitet seit über drei Jahren bei Capgemini in der Abteilung Salesforce Solutions. Damit ist Kilian der Experte in Sachen Salesforce. Uns berichtet er exklusiv aus seinem Arbeitsalltag – mit dem Extrabonus: lebenslanges Lernen ist bei diesem Job garantiert.

Was ist Salesforce genau?

Kurz gesagt: Mit Salesforce ist alles möglich, was mit jeder Datenbank möglich ist und noch ein wenig mehr. Und das natürlich in der Cloud. Zudem stellt Salesforce den Kunden in den Mittelpunkt. Durch den veränderten Blickwinkel und die einfache Skalierbarkeit ergeben sich schier grenzenlose Möglichkeiten.

Wie passen Salesforce und dein Job als Consultant zusammen?

Wir bei Capgemini passen für unsere Kunden die Salesforce-Plattform an, damit diese ihre eigenen Kunden über den gesamten Lebenszyklus bestmöglich begleiten können. Das betrifft im Wesentlichen eine nahtlose Produkt-/Service- sowie Firmenerfahrung – angefangen bei der Kundenansprache über den Verkauf bis zum Aftersales.

Wie würdest du deinen Job deiner Oma beschreiben?

Mein Team und ich arbeiten an einem Computerprogramm, mit dem wir Unternehmen ermöglichen, Kunden zu gewinnen und diese bestmöglich zu betreuen.

Was ist mit Salesforce alles möglich?

Salesforce hat eine riesige Community, in der Ideen ausgetauscht und Verbesserungsvorschläge eingebracht werden können. Weiterbildungen und Trainingseinheiten sind ein wesentlicher Bestandteil von Salesforce. Es werden für jeden Kenntnisstand Kurse oder Trainings angeboten. Das schließt direkt an den Ansatz des lebenslangen Lernens von AW Academy an.

Du kommst ja richtig ins Schwärmen. Was macht deinen Job spannend?

Mein Job wird nie langweilig und ist immer herausfordernd. Jeder Kunde und jedes Projekt sind anders. Zudem liebe ich das Reisen und in diesem Beruf bin ich viel unterwegs.
Doch besonders toll ist es für mich, dass ich tiefen Einblick in völlig unterschiedliche Industrien wie Automotive, Chemie oder Manufacturing erhalte.

Klingt nach wenig Routine. Wie sieht denn ein typischer Arbeitstag bei dir aus?

Es ist eine Mischung aus beidem. Jeder Tag beginnt mit einem Stand-up Call; es folgen die Beschreibung, Umsetzung sowie das Testen der Salesforce User Stories für das aktuelle Projekt. Auch die Erarbeitung von Strategien für Kunden, die Ausarbeitung von Konzepten oder das Skizzieren von Systemlandschaften sind Teil unseres Arbeitsalltags. Zudem bereiten wir viele Workshops vor oder schreiben Lösungsdesigns.

Was war das interessanteste Projekt, an dem du bisher gearbeitet hast?

Das war ein metallverarbeitendes Industrieunternehmen in München, bei dem wir eine mobile App designt haben. Das beinhaltete die Nutzung vieler Salesforce Clouds wie Sales, Service oder Community Cloud.
Und rückblickend definitiv meine Entwicklung über die verschiedenen Kunden und Projekte hinweg. Ich bin als Salesforce Neuling gestartet, durfte die Entwicklung kennenlernen und konnte bereits Erfahrung als Projektleiter sammeln. In meinem aktuellen Projekt bin ich Ansprechpartner für meinen Kunden, wenn es um bestimmte architektonische Fragen geht.

Das klingt nach wenig Stillstand, sondern beständiger Entwicklung.

Stimmt. Und genau das ist das Tolle. Sowohl die Technologie entwickelt sich immer weiter und ich habe die Chance, beständig Neues zu lernen und auszuprobieren.
Das liegt aber ebenso an Capgemini. Denn hier werde ich optimal gefördert. Damit kann ich nicht nur den Job, sondern auch den Arbeitgeber empfehlen. Das ist definitiv für jeden etwas, der offen ist und über gute Kommunikationsskills verfügt, sowie Spaß am Präsentieren hat. Ach ja … und Reisefreudigkeit schadet auch nicht ;)

Capgemini
Capgemini

Vertreten in über 40 Ländern mit mehr als 200.000 Mitarbeitern, ist Capgemini ein globales und weltweit führendes Unternehmen im Umfeld der Beratungs- und IT-Dienstleistungen.

No items found.

Erfahre mehr über

#kooperation

2020-10-05
IT-Quereinsteiger aufgepasst - hier wartet die Zukunft

Caroline Schomerus hat es geschafft und ist für ihre berufliche Zukunft gerüstet. Denn sie ist Senior Applications Consultant bei Capgemini. Ein begehrter Job, der viel Entwicklungspotenzial bietet und bei dem Caroline ihrer Zeit voraus ist. Warum, erklärt sie uns im Interview.

Mehr lesen
2020-09-07
Jobeinstieg als IT-Consultant bei der BTC AG

Mirko Grimm arbeitet seit sechs Monaten als Junior Consultant in der Business Unit “New Markets” bei dem Beratungshaus BTC. Wie ihm sein neuer Job gefällt und was einen als Junior Consultant erwartet, erzählt er uns im Interview.

Mehr lesen
2020-08-10
Ein Einblick in die Tätigkeit eines Junior Consultants bei der BTC AG

Ashar Muhammad ist Junior Consultant bei der BTC AG in Oldenburg. Seit Januar 2020 ist er in der Business Unit "New Markets" im Team "Digital Solutions" tätig. Im Gespräch erklärt er uns, was für ihn das Spannende an seinem Job ist und was die Teilnehmer der BTC MS365 Academy nach dem Einstieg bei der BTC AG erwarten können.

Mehr lesen